Coronavirus, Videokonferenzen und die Software Zoom

Die Videokonferenz Software Zoom könnte in deutschland illegal sein.
Viele bleiben dieser Tage, wegen des Coronavirus, zuhause und nutzen zb. Software wie Skype oder Zoom um Videokonferenz mit Mitarbeitern, Kunden und Patienten abzuhalten.
Dabei hat sich herausgestellt das grade die Software Zoom heimlich Daten an Facebook sendet, und hinzukommt das man dazu nichts in der Datenschutzerklärung finden kann.
Das könnte grade für Ärzte und Therapeuten die mit Ihren Patienten sprechen sehr heikel sein, so das wir Empfehlen sich bei den Krankenkassen zu erkundigen.

Wir bieten unseren Kunden eine Lösung an, die auf ihren eigenen Servern laufen, so das man kontrollieren kann das die Daten erst garnicht erhoben, geschweige denn, an Facebook und co. versendet werden. Informieren Sie sich bei uns, wenn Sie interesse haben. Sollten Sie keinen eigenen Server besitzen, kann man dies auch über gemietete Online Server lösen.

Quellen: https://www.golem.de/news/tracking-zoom-uebermittelt-heimlich-daten-an-facebook-2003-147539.html

Posted in Datenschutz.